HSD Hochschule Döpfer Studierende

HSD Hochschule Döpfer

Standort Regensburg oder Köln

HSD Hochschule Döpfer Studierende

Ihr Studium

am Standort Köln oder Regensburg

Praxis für Familienhilfe David Bauer & HSD Hochschule Döpfer: Intensive Zusammenarbeit in Praxis, Forschung und Lehre

Klaus Summer, Kanzler der HSD Hochschule Döpfer, heißt den neuen Kooperationspartner, die Praxis für Familienhilfe David Bauer mit Sitzen in Regensburg, Landshut und Straubing, in der Hochschulfamilie herzlich willkommen. Das umfangreiche Kooperationspaket sieht neben einer intensiven Zusammenarbeit in Praxis und Forschung auch die Vergabe von drei Stipendien für den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit vor. Zudem bekommen künftig alle Mitarbeiter*innen der Familienhilfe David Bauer eine Subvention auf ihr Studium an der HSD Hochschule Döpfer.

Für Inhaber David Bauer ist mit der Kooperation die Intention verbunden, Erzieher*innen ein hochwertiges Studium zu bieten, das sich mit der abwechslungsreichen wie auch anspruchsvollen Tätigkeit in seinen Praxen gut verbinden lässt: „Wir möchten, dass sich unsere künftigen Mitarbeiter*innen auf ihr Studium konzentrieren können. Deshalb ermöglichen wir ihnen eine Teilzeitbeschäftigung und finanzieren zusätzlich das Studium zu 100 Prozent.“ Nach nur sechs Semestern dürfen die Erzieher*innen den Berufstitel „Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in“ tragen und sind u.a.. für Führungspositionen, Anleitungen und Mentoring einsatzbereit.

„Die Partnerschaft mit der Hochschule verdeutlicht die Relevanz, die gut ausgebildete Mitarbeiter*innen für die Praxis für Familienhilfe besitzt“, lobt Klaus Summer das besondere Engagement des Inhabers David Bauer. „Auch die Jugendämter dürfen sich freuen“, führt er näher aus: „Denn hervorragende Fachkräfte wirken sich wiederum positiv auf die Qualität in der Versorgung von Klient*innen in der Oberpfalz und Niederbayern aus.“

Das HSD-Team freut sich im Rahmen der akademischen Partnerschaft auf viele gemeinsame, erfolgreiche Projekte in den nächsten Jahren.