Nächster Studienstart

im Wintersemester 24/25

B.A. Soziale Arbeit

Sie möchten sich umfassend auf berufliche Tätigkeiten im Sozialwesen vorbereiten? Unser Studiengang B.A. Soziale Arbeit qualifiziert Sie als angehende*n Spezialisten*in für ein spannendes Berufsbild, in dem Sie einen zentralen Beitrag für die Gesellschaft leisten können.

Und das Beste: unser Studiengang findet im Flex-Kombi-Modell statt! Was bedeutet das? Die Veranstaltungen finden – in der Regel – jeweils Dienstag- und Donnerstagabend virtuell statt. Die Wochenendveranstaltungen (ca. einmal im Monat Freitagnachmittag und Samstag ganztags) können Sie dagegen entweder in Präsenz an einem unserer Standorte (wechselnd) oder auch virtuell besuchen. Außerdem können Sie im Vollzeit- oder Teilzeit-Modell neben Beruf, Ausbildung, Freiwilligen Sozialem Jahr etc. studieren.

Am Ende des Studiums erwerben Sie nicht nur den Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit sondern auch die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in. Dafür ist lediglich ein Antrag zu stellen, bei dem wir Sie gerne unterstützen.

  • virtuell mit optionalen Präsenzzeiten, Start im WiSe und SoSe
  • 6 Semester Vollzeit oder 8 Semester Teilzeit
  • berufsbegleitend möglich
  • Bachelor of Arts
  • 180 ECTS

Infoveranstaltungen

Sie haben Fragen rund um das Studium bei uns? Melden Sie sich zu einer digitalen Infoveranstaltung an und erfahren Sie mehr über uns, den Aufbau "Ihres" Studiengangs, die Chancen, die sich Ihnen mit einem Abschluss eröffnen u.v.m. Selbstverständlich stehen unsere Dozent*innen für individuelle Fragen zur Verfügung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit dem Flex-Kombi-Modell durchstarten
Entscheiden Sie sich für ein Teilzeitstudium oder studieren Sie im Vollzeit-Modell neben Ihrem Beruf, einer Ausbildung, einem Freiwilligen Sozialem Jahr etc..

Bequem hybrid studieren
Nehmen Sie an Veranstaltungen unter der Woche virtuell teil und entscheiden Sie, ob Sie Veranstaltungen am Wochenende in Präsenz an "Ihrem Standort" oder digital besuchen möchten.

Verzahnung von Theorie und Praxis
Sammeln Sie bereits während des Studiums in bis zu drei Einrichtungen wertvolle praktische Erfahrung, in die Sie ihr theoretisches Wissen direkt einbringen können.

Art des Studiums: Flex-Kombi-Modell Vollzeit (6 Semester) oder Teilzeit (8 Semester)

Studienort: virtuell mit optionalen Präsenzzeiten (Veranstaltungen finden – in der Regel – jeweils Dienstag- und Donnerstagabend virtuell statt. Die Wochenendveranstaltungen (ca. ein Mal im Monat) können Sie dagegen entweder in Präsenz oder auch virtuell besuchen)

Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester (1. September) und zum Sommersemester (1. März)

Regelstudienzeit: 6 Semester

Abschlussgrad: Bachelor of Arts (B. A.)

Credits: 180 ECTS-Punkte

Studierendenzahl: ca. 30 pro Semester

Studiengebühren: Vollzeit 440 € pro Monat, Teilzeit 340 € pro Monat
Bei Fragen zu Gebühren, Förderung oder Finanzierung können Sie sich jederzeit gerne an unsere Finanzierungsberatung wenden.

 

 

Erzieherinnen und Erzieher mit einer abgeschlossenen Ausbildung können bei uns Zeit und Geld sparen! Wie? Lassen Sie sich Creditpoints aus Ihrer Ausbildung anrechnen und verkürzen Sie damit Ihre Studiendauer! 
Für Details und bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung!

Studiengestaltung

Der Studiengang Soziale Arbeit an der HSD Hochschule Döpfer ist generalistisch ausgerichtet. Dies hat den großen Vorteil, dass unsere Studierenden umfassend an die verschiedenen Handlungsfelder der Sozialen Arbeit herangeführt und für den professionellen Umgang mit Menschen qualifiziert werden. Sie erhalten deshalb neben fundierten Fachkenntnissen auch umfangreiche Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Beratung, Führung und Management.

 

Modulübersicht

  • Grundlagen 
  • Gesellschaftlicher Kontext
  • Erweiterte Handlungskompetenzen 
  • Zielgruppen I Settings I  Fallarbeit
  • Praktikum und Praxisreflektion
  • Graduation

Mehr zu den Modulen kann unserem Flyer entnommen werden.

Ihre beruflichen Möglichkeiten

Soziale Arbeit in Organisationen, Institutionen, Unternehmen & NGOs

  • Gesundheitshilfe, Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie z.B. Krankenhäuser
  • Management sozialer Dienste
  • Soziale Dienste in Jugend-, Sozial- und Gesundheitsämter
  • Geschäftsführung und Sozialplanung für Vereine und Verbände
  • Gemeinwesenarbeit und interkulturelle Sozialarbeit
  • Beratungsdienste bei Trägern der freien Wohlfahrtspflege und -verbände, für Vereine und Gesellschaften, für allgemeine Lebensberatung sowie zielgruppenspezifische Beratungseinrichtungen
  • Soziale Arbeit in der Entwicklungshilfe oder in Wohnstätten und Heimen

Soziale Arbeit mit unterschiedlichen Klient*innen

  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • Älteren Menschen
  • Menschen mit Erkrankung und in Lebenskrisen
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Soziale Arbeit in vielfältigen Bereichen des öffentlichen Lebens

  • Bildungs-, Kultur- und Freizeitbereich
  • Wirtschaft und Verwaltung

Hochschulzugangsberechtigung
Das Studium an der HSD Hochschule Döpfer ist NC-frei. Laut Brandenburger Hochschulgesetz können Sie unter folgenden Voraussetzungen ein Studium aufnehmen (siehe § 9 BbgHG vom 28.4.2014):

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Fachhochschulreife
  • Bestandene Meisterprüfung oder eine gleichwertige Berechtigung
  • Sekundarstufe I oder gleichwertiger Abschluss sowie eine für den jeweiligen Studiengang geeignete Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in Vollzeit

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Stufen:

  • Prüfung der Bewerbungsunterlagen und der Einhaltung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
  • Einladung zum Bewerbungsgespräch: Besprechung der fachlichen und sozialen Kompetenzen sowie der Motivation
     

 

Bewerben Sie sich gleich für den Studiengang B.A. Soziale Arbeit!

Jetzt Studienplatz sichern

Weitere Veranstaltungen

28. Februar18 Uhr
B.A. Soziale Arbeit

Infoveranstaltung

virtuell
06. März18 Uhr
B.A. Medizinpädagogik
B.A. Soziale Arbeit
B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften
B.Sc. Intensiv- und Anästhesiepflege
B.Sc. Notfallpflege
B.Sc. Physician Assistance
B.Sc. Psychiatrische Pflege
M.A. Gesundheitspädagogik
M.A. Health Care Management
M.A. Medizinpädagogik
M.A. Pädagogik für Gesundheitsberufe
Sonderveranstaltungen
Zertifikat Ernährungspsychologie
Zertifikat Kommunikation und Beratung in Pflege und Sozialer Arbeit
Zertifikat Management im Gesundheits- und Sozialwesen
Zertifikat Wirtschaftspsychologie
"Ich kann Sie so schlecht verstehen!" – altersgerechte Kommunikation

Sonderveranstaltung

virtuell
12. März18 Uhr
B.A. Soziale Arbeit

Infoveranstaltung

virtuell
11. April18 Uhr
B.A. Soziale Arbeit

Infoveranstaltung

virtuell
15. Mai18 Uhr
B.A. Soziale Arbeit

Infoveranstaltung

virtuell
11. Juni18 Uhr
B.A. Soziale Arbeit

Infoveranstaltung

virtuell

Sie haben Fragen?

Ob bei Anliegen zu Studiengängen, Weiterbildungsangeboten, Finanzierung oder Möglichkeiten zur Verbindung von Beruf und Weiterbildung ­– wir stehen Ihnen für eine individuelle Beratung stets zur Verfügung.

   0221–130587-70
Montag – Freitag 09.00–16.00 Uhr

   Mail schreiben

   Rückruf vereinbaren

   Infomaterial bestellen

   Live Chat