Um den aktuellen Entwicklungen in der Psychologieausbildung Rechnung zu tragen, haben wir unser Master-Programm für Psychologie überarbeitet und zur Reakkreditierung eingereicht. Zur Sicherung der Qualität von Studienangebotenwerden werden diese durch den Akkreditierungsrat beurteilt bzw. akkreditiert und nach bestimmten Zeitabständen  wiederholt begutachtet (reakkreditiert). Die Inhalte und der Studienverlaufsplan sind vorbehaltlich der Genehmigung der zuständigen Akkreditierungsagentur und können sich daher bis zum Start des Studiengangs noch ändern.

Der Masterstudiengang Psychologie (M.Sc.) richtet sich an Studierende mit einem Bachelor of Science in Psychologie. Er befähigt die Absolvent*innen zur beruflichen Ausübung psychologischer Tätigkeiten in verschiedenen Anwendungsbereichen der Psychologie. Während des viersemestrigen Vollzeitstudiums wird aufbauend auf der Vermittlung fundierter theoretischer Kenntnisse eine starke Praxisorientierung realisiert.

Auf einen Blick

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Als konsekutiver Studiengang M.Sc. Psychologie bereitet er die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in verschiedenen Anwendungsfeldern der Psychologie vor. Dazu zählen u.a.:

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
    • Psychiatrische und psychosomatische Kliniken
    • Privatpraxis
    • Beratungsstellen
    • Neuropsychologische Diagnostik und Rehabilitation
  • Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
    • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen
    • Psychologische Frühförderung und Prävention
    • Schulpsychologische Diagnostik
    • Lern- und Verhaltenstraining
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
    • Personalauswahl und Personalentwicklung
    • Coaching und Trainings
    • Marktforschung
    • Betriebliche Gesundheitsförderung

Mit dem M.Sc. Psychologie bietet die HSD Hochschule Döpfer einen konsekutiven, modular aufgebauten Studiengang an. Er baut auf den Grundlagen des Bachelorstudiengangs Psychologie auf, der an der HSD Hochschule Döpfer angeboten wird, richtet sich aber auch an Bachelor-Absolvent*innen, die ihren Abschluss an einer anderen Hochschule erworben haben.

Der Aufbau des Studiengangs orientiert sich an der Rahmenkonzeption der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) für Masterstudiengänge. Er gliedert sich in sieben Kompetenzfelder zur Vermittlung der für die Berufspraxis ebenso wie für die wissenschaftliche Befähigung zentralen Qualifikationsziele:

  • Forschungsmethoden
  • Psychologische Diagnostik
  • Vertiefung der Grundlagen der Psychologie
  • Vertiefung der Anwendungsfelder der Psychologie
  • Medizinischer Ergänzungsbereich
  • Praxis im Berufsfeld
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Forschungsmethoden

  • Forschungsmethoden und Evaluation
  • Multivariate Verfahren

Psychologische Diagnostik

  • Psychologische Diagnostik
  • Diagnostische Praxis

Grundlagenvertiefung

  • Psychobiologie und Neuropsychologie
  • Vertiefungsgebiete der Sozial- und Persönlichkeitspsychologie

Anwendungsvertiefung

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie Grundlagen
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie Vertiefung
  • Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Ergänzungsbereich

  • Medizin für Psychologen

Praxis im Berufsfeld

  • Externes Praktikum

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Projektarbeit
  • Masterarbeit
  • Im 3. Semester wird ein 12-wöchiges berufsbezogenes Praktikum absolviert, in dem die Studierenden (mindestens) ein praxisrelevantes Betätigungsfeld kennenlernen.
  • Die Studierenden werden im Bewerbungsprozess und bei der Auswahl von Praktikumsstellen begleitet und unterstützt.
  • Das Praktikum bietet die Möglichkeit, fachspezifische Qualifikationen anzuwenden, Berufserfahrungen zu sammeln und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.
  • Ein begleitendes Praktikumskolloquium dient der Supervision und Reflexion der in der Praxis erworbenen Erfahrungen.
  • In der Masterarbeit werden die im Studium erworbenen methodischen Kompetenzen und Fachkompetenzen auf eine anwendungsorientierte Fragestellung angewandt und vertieft.
  • Es erfolgt eine selbständige Bearbeitung einer anwendungsorientierten Fragestellung unter Anleitung.
  • Vor und während der Bearbeitungszeit von 6 Monaten erfolgt eine qualifizierte Unterstützung durch die Lehrenden der HSD.

Semester
SS 20

Semesterzeitraum
01.03.2020 bis 31.08.2020

Vorlesungszeitraum
30.03.2020 bis 24.07.2020


Semester
WS 20/21

Semesterzeitraum
31.08.2020 bis 28.02.2021

Vorlesungszeitraum
28.09.2020 bis 05.02.2021


Semester
SS 21

Semesterzeitraum
01.03.2021 bis 31.08.2021

Vorlesungszeitraum
05.04.2021 bis 30.07.2021


Semester
WS 21/22

Semesterzeitraum
01.09.2021 bis 28.02.2022

Vorlesungszeitraum
27.09.2021 bis 04.02.2022


Semester
SS 22

Semesterzeitraum
01.03.2022 bis 31.08.2022

Vorlesungszeitraum
28.03.2022 bis 22.07.2022


Semester
WS 22/23

Semesterzeitraum
01.09.2022 bis 28.02.2023

Vorlesungszeitraum
26.09.2022 bis 03.02.2023


An den gesetzlichen Feiertagen und vom 23. Dezember bis 6. Januar finden keine Vorlesungen statt. Nach Rücksprache mit den Studierenden können Blockveranstaltungen im Bedarfsfall auch in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden.

Änderungen vorbehalten

Formale Zulassungsvoraussetzung für das Studium M.Sc. Psychologie an der HSD ist der Bachelor of Science (B.Sc.) in Psychologie (6 Semester, 180 CP).

Bewerbung

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Stufen: Im ersten Schritt werden die formalen Zulassungsvoraussetzungen geprüft. Sind diese erfüllt, werden die Studieninteressierten zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Bewerbungsunterlagen

  • Antrag auf Zulassung zur Immatrikulation
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Übersicht der Leistungsnachweise im Bachelor-Studium
  • Bachelor-Zeugnis

Die HSD ist eine private Hochschule, die staatlich anerkannt, jedoch nicht staatlich finanziert wird. Daher entstehen für das Masterstudium Psychologie monatliche Gebühren in Höhe von 699,00 €. Durch die Studiengebühr sind alle für den Studiengang anfallenden Gebühren entrichtet.

Es ist uns sehr wichtig, allen Studieninteressierten, unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage, einen Zugang zum Psychologiestudium zu ermöglichen. Daher unterstützen wir Sie gerne beratend zu möglichen Finanzierungswegen Ihres Studiums.

Als immatrikulierte Studierende an einer staatlich anerkannten Hochschule sind Sie BAföG-berechtigt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Kölner Studentenwerks.

Es ist uns sehr wichtig, allen Studieninteressierten, unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage, einen Zugang zum Studium zu ermöglichen. Daher unterstützen wir Sie gerne beratend zu möglichen Finanzierungswegen Ihres Studiums.

Vollzeitstudiengänge

Durch BaföG

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine staatlich anerkannte Hochschule. Daher können unsere Vollzeit Studierenden BAföG beantragen. Für die Prüfung Ihres BaföG Anspruchs ist das Studierendenwerk Köln zuständig.  Die Höhe Ihres persönlichen BAföG-Anspruchs ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise dem Einkommen der Eltern. Um Herauszufinden, ob Sie einen persönlichen BaföG Anspruch haben, nutzen Sie einfach den Bafög Rechner.

Informationen zum BAföG erhalten Sie unter: www.das-neue-bafoeg.de oder über die kostenlose Info-Hotline 0800 - 22 36 341.

Durch Stipendien

Es gibt in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung durch Stipendien und Förderungen. Nähere Infos z.B. hier:

Durch Darlehen und Kredite

Das Studium kann zudem mit Hilfe eines Studien- darlehens bzw. eines Studienkredits finanziert. Nähere Infos z.B. hier:

Berufs- oder ausbildungsbegleitende Studiengänge

Duch Stipendien

Durch Studienkredite

  • www.kfw-foerderbank.de(Achtung: Aktuell können Studierende den KfW-Studienkredit bis zum 31.03.2021 zum Zinssatz von 0 % erhalten)

Steuerliche Absetzbarkeit

Wer an der HSD Hochschule Döpfer ein berufsbegleitendes Studienprogramm absolviert, kann Aufwendungen im Rahmen des Studiums steuerlich geltend machen und so einen Teil der Studiengebühren im Rahmen der Steuererklärung erstattet bekommen. Weitere Informationen dazu kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Sollten Sie unsicher sein, wie Sie Ihr Studium finanzieren können, zeigt Ihnen unsere Finanzierungsberaterin jederzeit gerne Ihre individuellen Möglichkeiten auf und berät Sie umfassend. 

Ihre Ansprechpartnerin zur Studienfinanzierung

Andrea Pirzer
Telefon: +49 (0)9431 / 726714
Sprechzeiten: Mo–Fr 10.00–12.00 Uhr
Außerhalb der Sprechzeiten: finanzierung@hs-doepfer.de

Förderprogramme

Förderprogramme geben Ihnen die Möglichkeit Ihr Studium finanziell zu unterstützen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Förderprogramme von Bund und Ländern für Ihre berufliche Weiterbildung.

Ablauf
Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie alle Informationen rund um das Studium, z.B. zum Ablauf und zu den Inhalten. Bei Fragen stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

So funktioniert's:
Aufgrund der aktuellen Ereignisse haben wir uns entschieden unsere Informationsveranstaltungen bis auf Weiteres nicht mehr in der Form von persönlichen Veranstaltungen, sondern virtuell anzubieten. 

Wenn Sie an einem Termin teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte frühzeitig an das Sekretariat (koeln@hs-doepfer.de) und nennen Sie dort den Termin/Studiengang und Ihre Mailadresse. Sie erhalten dann rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einen Link zu einem virtuellen Raum.

Wir freuen uns Sie auch weiterhin mit wichtigen Informationen zu versorgen und bei der Studienwahl zu unterstützen!
Das Team der HSD

Rufen Sie uns an!
Rufen Sie uns an!
Chatten Sie mit uns!
Bestellen Sie Infomaterial!
Bewerben Sie sich!