Jetzt noch Platz sichern

fürs kommende Wintersemester

Virtuell oder in Präsenz

für maximale Flexibilität

B.A. Soziale Arbeit

Sie möchten sich umfassend auf berufliche Tätigkeiten im Sozialwesen vorbereiten? Unser Studiengang B.A. Soziale Arbeit qualifiziert Sie als angehende*r Spezialist*in für ein spannendes Berufsbild, in dem Sie einen zentralen Beitrag für die Gesellschaft leisten können. 

  • Regensburg (SoSe) / Köln (WiSe) 
  • 6 Semester Vollzeit oder 8 Semester Teilzeit
  • berufsbegleitend möglich
  • Bachelor of Arts
  • 180 ECTS

Nächste Infoveranstaltung

virtuell 10.08.2022 18:00 Uhr

Ihre Vorteile auf einen Blick

Art des Studiums: Flex-Modell Vollzeit (6 Semester) oder Teilzeit (8 Semester)

Studienort: Regensburg, Köln 

Studienbeginn: Sommersemester in Regensburg | Wintersemester in Köln

Regelstudienzeit: 6 Semester

Abschlussgrad: Bachelor of Arts (B. A.)

Credits: 180 ECTS-Punkte

Studierendenzahl: ca. 30 pro Semester

Organisation: Der Präsenzunterricht findet i. d. R. pro Modul an 2,5 Wochenendtagen statt.

Studiengebühren: 440,– pro Monat
 

Studiengestaltung

Der Studiengang Soziale Arbeit an der HSD Hochschule Döpfer ist generalistisch ausgerichtet. Dies hat den großen Vorteil, dass unsere Studierenden umfassend an die verschiedenen Handlungsfelder der Sozialen Arbeit herangeführt und für den professionellen Umgang mit Menschen qualifiziert werden. Sie erhalten deshalb neben fundierten Fachkenntnissen auch umfangreiche Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Beratung, Führung und Management.

 

Studienverlauf

  • Grundlagen 
  • Gesellschaftlicher Kontext
  • Erweiterte Handlungskompetenzen 
  • Zielgruppen I Settings I  Fallarbeit
  • Praktikum und Praxisreflektion
  • Graduation

Mehr zu den Modulen kann unserem Flyer entnommen werden.

Ihre beruflichen Möglichkeiten

Soziale Arbeit in Organisationen, Institutionen, Unternehmen & NGOs

  • Gesundheitshilfe, Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie z.B. Krankenhäuser
  • Management sozialer Dienste
  • Soziale Dienste in Jugend-, Sozial- und Gesundheitsämter
  • Geschäftsführung und Sozialplanung für Vereine und Verbände
  • Gemeinwesenarbeit und interkulturelle Sozialarbeit
  • Beratungsdienste bei Trägern der freien Wohlfahrtspflege und -verbände, für Vereine und Gesellschaften, für allgemeine Lebensberatung sowie zielgruppenspezifische Beratungseinrichtungen
  • Soziale Arbeit in der Entwicklungshilfe oder in Wohnstätten und Heimen

Soziale Arbeit mit unterschiedlichen Klient*innen

  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • Älteren Menschen
  • Menschen mit Erkrankung und in Lebenskrisen
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Soziale Arbeit in vielfältigen Bereichen des öffentlichen Lebens

  • Bildungs-, Kultur- und Freizeitbereich
  • Wirtschaft und Verwaltung

Um zum Studium der Sozialen Arbeit an der HSD zugelassen zu werden, benötigen Sie keine pädagogische Erstausbildung oder Praxiserfahrung. Auch eine pädagogische Tätigkeit vor oder während dem Studium ist nicht zwingend erforderlich.

Formale Zulassungsvoraussetzung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist eine Hochschulzugangsberechtigung. Neben dem Abitur oder der FH-Reife kommen dafür auch andere gleichwertige Abschlüsse in Betracht. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie studienberechtigt sind, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu unserer Studienberatungsstelle auf. Wir prüfen Ihre individuellen Möglichkeiten.

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Stufen:

  • Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
  • Auswahlgespräch

 

Bewerben Sie sich gleich für den Studiengang B.A. Soziale Arbeit!

Jetzt Studienplatz sichern

Weitere Veranstaltungen

So funktioniert's:

  • Auf den Button "Jetzt anmelden" klicken
  • Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

So funktioniert's:

  • Auf den Button "Jetzt anmelden" klicken
  • Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

So funktioniert's:

  • Auf den Button "Jetzt anmelden" klicken
  • Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sie haben Fragen?

Ob bei Anliegen zu Studiengängen, Weiterbildungsangeboten, Finanzierung oder Möglichkeiten zur Verbindung von Beruf und Weiterbildung ­– wir stehen Ihnen für eine individuelle Beratung stets zur Verfügung.

   0221–130587-70
Montag – Freitag 09.00–16.00 Uhr

   Mail schreiben

   Rückruf vereinbaren

   Infomaterial bestellen

   Live Chat