Miles Tallon

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Standort Köln

Herr Miles Tallon, M.Sc. Psychologe, ist seit April 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum der HSD Hochschule Döpfer und seit Oktober 2017 Promotionsstudent an der Universität Regensburg.

Akademische Meilensteine

Herr Tallon absolvierte sein Bachelorstudium (WS11/12 – SS14) und sein Masterstudium (WS14/15 – WS 16/17) im Fach Psychologie an der Justus Liebig Universität Gießen.

Seit April 2017 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HSD im Verbundprojekt „BKKB-Assessment“. Das BKKB-Projekt steht in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und dem European Network for Visual Literacy (ENVIL).

Seit Oktober 2017 ist Herr Tallon Promotionsstudent an der Universität Regensburg zum Thema „Eye-movement measures on the assessment of Visual Literacy“ (vorläufiger Titel) unter der Betreuung von Prof. Dr. Mark W. Greenlee.

Vorträge

2019

  • Frick, U., Rakoczy, K., Tallon, M., Weiß, S. & Wagner, E. (2019). Was können aktuelle empirische Verfahren aus der Wahrnehmungspsychologie, Psychometrie und Unterrichtsforschung zum Verständnis von Bildkompetenz beitragen? Vortrag auf der Tagung des Stifterverbands Kulturelle Bildung „Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung? Aktuelle Befunde, Diskurse und Praxisfelder, 14.-15. März, Münster.  
  • Rakoczy, K., Frick, U., Weiß, S., Tallon, M. & Wagner, E. (2019). Wie in Mathe so auch in Kunst? 
    Befunde zur Struktur von Unterrichtsqualität im Kunstunterricht und ihrem Zusammenhang mit selbstbestimmter Motivation. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 25.-27. Februar, Köln. 

2018

  • Tallon, M., Rakoczy, K., Frick, U. & Weiß, S. (2018). Who is visual literate? Comparing experts and novices eye movements while solving visual tasks. Vortrag auf dem Doktorandenworkshop der Allgemeinen Psychologie (A-Dok), 13.-15. Juli, Mainz.
  •  Rakoczy, K., Weiß, S., Frick, U., Tallon, M. & (2018) „Verbundprojekt: BKKB – Bildkompetenz in der kulturellen Bildung. Was ist und wie fördert man Bildkompetenz?“ Vortrag auf dem 2. Vernetzungstreffen und Nachwuchsworkshop des BMBF- Förderungsschwerpunktes ,,Forschungen zur Förderung von Kultureller Bildung“ in Köln, 19.-21. März 2018
  • Frick, U., Tallon, M., Rakoczy, K. & Weiß, S. (2018). Ein Assessment-Tool für Bildkompetenz: Wissenschafts-Bluff oder seriöse Forschung? Keynote Lecture zur Tagung "Verortungen aus der Zukunft" der Akademie der Bildenden Künste, des BDK Fachverbandes für Kunstpädagogik, und des Bayr. Staatministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. München, 2. März.
  • Frick, U., Tallon, M., Rakoczy, K. & Weiß, S. (2018). Interim Report on the German Approach to Quantitative Assessment of Visual Literacy. Keynote Lecture: Conference "Competencies in Art Education" of the European Network for Visual Literacy (ENViL), Écolesupérieure du professoratet de l'éducation, Academie de Paris, and Univéersite Paris I (Panthéeon Sorbonne), March 12-13.
  • Tallon, M., Frick, U., Rakoczy, K. & Weiß, S. (2018). Wie werden Aufgaben zur Bildkompetenz gelöst? Ein Experten-Novizen-Vergleich von Blickbewegungsdaten. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 15.-17. Februar, Basel.

2017

  • Tallon, M., Frick, U., Olk, B., Rakoczy, K. (2017) Gaze Mapping und ‚areas of interest‘ von Novizen und Experten bei Lösungsstrategien zur Messung von Bildkompetenz“.  Vortrag auf dem 6. Doktorandenworkshop der Allgemeinen Psychologie an der Universität Ulm, 30.06.17. - 02.07.17
  • Rakoczy, K., Weiß, S., Frick, U., Tallon, M. & Wagner, E. (2017) „Verbundprojekt: BKKB – Bildkompetenz in der kulturellen Bildung. Was ist und wie fördert man Bildkompetenz?“ Vortrag auf dem 1. Vernetzungstreffen und Nachwuchsworkshop des BMBF- Förderungsschwerpunktes ,,Forschungen zur Förderung von Kultureller Bildung“ 16.-18.05.2017, Berlin.

Posterbeiträge & Workshops

  • Tallon, M., Pryss, R., Zimoch, M., Frick, U. (2018) Eye Movement Data in understanding Business Process Management Models. Posterbeitrag auf der European Summer School on Eye Movements (ESSEM), 10thto 15th September 2018, Bonn.
  • A-Dok Workshop: ‘Hypothesis Evaluation Using the Bayes Factor’ hold by Prof. Dr. Herbert Hoijtink (12-13.07.2018), Mainz.
  • A-Dok Workshop: ‘A Gentle Introduction On Eye-Tracking Data’ hold by Dr. Krzysztof Kreijtz. (30.06.2017), Ulm.