Wir an der HSD

Prof. Dr. Manfred Eglmeier

Präsident HSD Hochschule Döpfer

kontakt@hs-doepfer.de

Prof. Dr. Manfred Eglmeier ist Präsident der HSD Hochschule Döpfer.

Lebenslauf

Prof. Dr. Manfred Eglmeier, Jahrgang 1965, studierte an der Technischen Universität in München Sport, an der Hogeschool van Amsterdam Physiotherapie und an der Universität Duisburg-Essen Medienpädagogik. Die Promotion zum Dr. rer. medic. absolvierte er an der medizinischen Fakultät der Universität Witten-Herdecke über die Effektivität von Blended-Learning beim Erlernen praktischer Fertigkeiten.

Zum WS 2013/14 wurde er zum Präsidenten, Professor und Studiengangsleiter des Studiengangs „B.A. Medizinpädagogik“ an der HSD Hochschule Döpfer berufen. Prof. Dr. Eglmeier startete seine berufliche Laufbahn als Sportlehrer, Gesundheitsberater und Präventionsexperte. Es folgten verschiedene leitende Tätigkeiten in Physiotherapiepraxen, Rehabilitationszentren und Kliniken. An einem der damals größten sportmedizinischen Instituten Deutschlands war Herr Prof. Dr. Eglmeier als Sportwissenschaftler für die Kraftdiagnostik und Ganganalyse zuständig. Die Tätigkeiten in der beruflichen Lehre begann er bereits 1995 an verschiedenen Bildungseinrichtungen. Seit 1999 ist Prof. Dr. Eglmeier im Döpfer-Unternehmen mit verschiedenen Lehr-, Konzeptentwicklungs-, Leitungs- und Organisationsaufgaben betraut, zuletzt als fachlich-pädagogischer Gesamtleiter.

Durch den Wechsel in die Hochschulleitung der HSD Hochschule Döpfer konzentriert sich Herr Prof. Dr. Eglmeier auf die Entwicklung der Hochschule und der Studiengänge. Er folgt zielstrebig der Vision einer privaten Hochschule, in der die Studierenden zu reflektierten, selbstbewussten und kompetenten Persönlichkeiten heranreifen können. Dies soll durch hervorragende Lehrende, durch eine familiäre Atmosphäre und beste Studienbedingungen umgesetzt werden.