Startseite - Slide #2

HSD Hochschule Döpfer

Standort Regensburg oder Köln

Startseite - Slide #1

HSD Hochschule Döpfer

Standort Regensburg oder Köln

Startseite - Slide #3

Ihr Studium

am Standort Köln oder Regensburg

Unsere vom Sturmtief Friederike verwehte Neujahrsvorlesung wird als Frühlingsvorlesung nachgeholt!

Am 26. April 2018 um 16:00, laden wir alle Kolleginnen und Kollegen, Studierende und Interessierte zu unserer öffentlichen Frühlingsvorlesung ein. Die Referentin Dr. Nina Jude, vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), wird die Vorlesung zum Thema "Internationale Schulleistungsstudien – aktuelle Erkenntnisse und zukünftige Herausforderungen" halten. Schon seit mehr als einer Dekade ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den PISA-Studien beteiligt. 2009 übernahm sie die Funktion der wissenschaftlichen Projektkoordination im nationalen und internationalen Kontext.

PISA ist schon längst zum Synonym für internationale Schulleistungsstudien geworden. Die Studie hat auf einer breiten Ebene die Diskussion um Schulqualität angestoßen und weist regelmäßig auf Stärken und Schwächen unseres Bildungssystems hin. Dazu gehören weiterhin die Fragen nach Leistungsunterschieden sowie nach dem Zusammenhang zwischen Kompetenzen und Zuwanderungshintergrund und dem sozioökonomischen Status der Eltern. Neben fachlichem Wissen erheben Schulleistungsstudien zunehmend auch sogenannte fächerübergreifende Kompetenzen und Kontextfaktoren der Lehr-Lern-Umgebung. Deshalb werden neben den Schülerinnen und Schülern auch die Schulleitung, die Eltern sowie Lehrpersonen befragt. 

Dieser Vortrag erläutert aktuelle Ergebnisse der PISA-Studie und gibt einen Ausblick auf die daraus ableitbaren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für unser Bildungssystem.