Internationaler Austausch mit Studierenden aus Hongkong

Eine Gruppe Studierender vom Tung Wah College in Hongkong, die mit ihrem Professor Vincent Tse auf einer einwöchigen Studienreise in Deutschland waren, besuchte auch die HSD Hochschule Döpfer in Köln. Auf dem Plan stand der direkte Austausch mit den deutschen Kollegen im Bereich der angewandten klinischen Psychologie.

Nach der Begrüßung durch Studiendekanin Professor Natalie Werner erarbeiteten die Studierenden in gemischten Kleingruppen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der angewandten klinischen Psychologie zwischen Deutschland und Hongkong. So wurde zum Beispiel ausgelotet, wie sich der Zugang zur Psychotherapie oder aber die Voraussetzungen zur Arbeit als Psychotherapeut unterscheiden. Die Ergebnisse präsentierten die Gruppen im Anschluss im Plenum und es kam zu regen Diskussionen.

Im Labor demonstrierte Miles Tallon, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Forschungszentrum der HSD, ein aktuelles Projekt zu „visual literacy“ und gab den Gästen somit Einblicke in die Forschungsarbeit der HSD.

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit für Professor Werner und Miles Tallon als Dankeschön für die Möglichkeit, diesen internationalen Austausch durchzuführen, verabschiedeten sich Professor Tse und seine Studierende nach einem aufschlussreichen und interessanten Tag, der allen Beteiligten Spaß machte und fachlich sowie persönlich neue Horizonte eröffnete.

Weitere Bilder von dieser Veranstaltung