Pädagogische Weiterbildung

Die pädagogisch-didaktische Weiterbildung ermöglicht es, sich auch außerhalb eines Studiums auf Hochschulniveau weiterzubilden. Die Präsenzveranstaltungen zu den Modulen werden in Köln und in Regensburg angeboten und sind dem Teilzeitstudiengang B.A. Medizinpädagogik entnommen.

Das Ziel ist die Vermittlung fundierter pädagogischer sowie methodisch-didaktischer Fachkenntnisse auf hohem fachlichem Niveau. Die Teilnehmer profitieren nicht nur von hochqualifizierten Hochschuldozenten, sondern auch von einer durchgehenden individuellen Betreuung in den Selbstlernphasen.

Bei erfolgreicher Absolvierung schließen die pädagogischen Weiterbildungen mit einem Hochschulzertifikat und dem Erwerb von 5 ECTS-Punkten ab. Sollte sich ein/e Teilnehmer/in zu einem späteren Zeitpunkt für die Aufnahme eines Studiums entschließen, kann er/sie sich die ECTS-Punkte bei gleichwertigen Modulen (z.B. im Studiengang B.A. Medizinpädagogik) anrechnen lassen.

Wir bieten derzeit folgende pädagogische Weiterbildungen an

Auf einen Blick

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Interessenten/-innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studium in einem geregelten Heilberuf, die in der Lehre tätig sein möchten. Eine Übersicht über die zugelassenen geregelten Heilberufe stellt das Bundesgesundheitsministerium bereit.