M.A. Gesundheitspädagogik

Der Masterstudiengang Gesundheitspädagogik bereitet die Studierenden auf die Tätigkeit einer pädagogischen Fachkraft, eines Praxisanleiters, Mentors und/oder Tutors vor. Ebenso befähigt der Studiengang zu einer Tätigkeit als Gutachter und/oder Berater im Gesundheitswesen, einer Tätigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen, Vereinen, Krankenkassen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Präventionsstellen, Organisationen der freien Wohlfahrtspflege und Jugendhilfe, in Heimen, sozialen Beratungsstellen u.a.

Auf einen Blick